footer_line
Die Ornithologische Fachgruppe Röbel (gegründet 1965) besteht derzeit aus 11 ständigen Mitgliedern. Neben dem regelmäßigen Informationsaustausch zu ornithologischen und naturschutzfachlichen Themen bilden das Monitoring von verschieden Vogelarten, die Betreuung von Schutzgebieten und die Mitarbeit an Projekten des DDA und der OAMV den Schwerpunkt der Arbeit der Fachgruppe in der südlichen Müritzregion.

Wann treffen sich die Interessierten ? Traditionell treffen sich die Ornithologen in den Herbst- und Wintermonaten jeden ersten Donnerstag des Monats. Im Frühjahr und Sommer finden gemeinsame Beobachtungsveranstaltungen und Exkursionen statt. Im Jahresplan der Fachgruppe  kann man sich gezielt über die einzelnen Termine informieren. Interessierte Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Um eine Vorstellung des Wirkens der Ornithologischen Fachgruppe Röbel zu bekommen, sind nachfolgend die Schwerpunkte der Arbeit zusammengestellt:

 

Brutplätze Kranich Rainer Schwarz, Andreas Boldt
Brutplätze Seeadler Rainer Schwarz, Andreas Boldt, Wolfgang und Sabine Marquardt
Brutplätze Fischadler Wilfried Radunz
Brutplätze Weißstorch Wilhelm Erichson
Brutplätze Schleiereule Thomas Rehm
Brutbestand Mauersegler Wilfried Radunz
Brutkolonien Uferschwalbe Wilfried Radunz
Brutplätze Haubenlerche Wolfgang und Sabine Marquardt
Wasservogelzählung (2 Gebiete) Rainer Schwarz, Andreas Boldt

Gebietsbetreuung: 

NSG Großer Schwerin u. Steinhorn Rainer Schwarz
Krümmeler See Antje Sonnenberg,
Andreas Boldt
NSG Blüchersches Bruch Thomas Rehm
Stuerscher und Rogeezer See Rainer Schwarz

Kranichrast, Übersommerung:

Krümmeler See Antje Sonnenberg
Großer Schwerin Rainer Schwarz
Polder Kieve Wolfgang und Sabine Marquardt
Klärteiche Röbel Andreas Boldt
Im Langen Ort Wolfgang und Sabine Marquardt
Möwensee Thomas Rehm

Monitoring häufiger Brutvögel:

Krümmel, Hinrichsberg, Mönchhof Andreas Boldt

Siedlungsdichteuntersuchung:

alle Brutvögel ( Zislow) Sabine Menke
(Einweisung: Andreas Boldt)
alle Brutvögel (Satow) Rainer Schwarz
Feldlerche, Schafstelze (Ludorf) Rainer Schwarz
alle Brutvögel (Hecke Röbel-Richtung Ziegelei) Antje Sonnenberg
Feldlerche, Schafstelze (Nitschow) Thomas Rehm
alle Brutvögel (Ufersaum am Müritzarm zwischen Vipperow – Priborn) Wolfgang und Sabine Marquardt
alle Brutvögel (Polder Kieve) Wolfgang und Sabine Marquardt

überregionale Aufgaben:

Arbeit im Fachvorstand von Kranichschutz Deutschland (KD) und im Vorstand   der Landesarbeitsgruppe M-V von KD Andreas Boldt
Regionalkoordinatoren für den Seeadler
in M-V - Region Mitte
Rainer Schwarz, Andreas Boldt

sonstiges:

Naturschutzbeauftragter Rainer Schwarz

(Projekte, Führungen, Stellungnahmen)

Sichtbare Ergebnisse: Tafel, Broschüren etc .

Die Vogelwelt der Kreises Röbel, herausgegeben 1970 als Band VIII der Schriftenreihe „Natur und Naturschutz in Mecklenburg“ war seiner Zeit die erste geschlossene avifaunistische Kreismonographie.

Mitwirkung am Heft

„Kraniche in Mecklenburg-Vorpommern“

ornithologischer Rundbrief für M-V, Band 48, Sonderheft 1

Informationen zum Bezug erhalten Sie hier

 

Die Fachgruppe erstellt in jedem Jahr einen Jahresbericht mit ausgewählten Ergebnissen ihrer avifaunistischen Arbeit. Dieser Bericht ist nichtöffentlich zu beziehen.

30 Autoren der Landesarbeitsgruppe (LAG) Kranichschutz stellten 2014 in einem Sonderheft den heutigen Kenntnisstand zum Kranich in M-V vor. Auch Mitglieder der Ornithologischen Fachgruppe Röbel haben intensiv bei der Erstellung des Heftes mitgearbeitet und die langjährigen Beobachtungen von Brut und Rast des Kranichs in der südlichen Müritzregion ausgewertet.

Haben Sie Interesse an der Vogelwelt zwischen Müritz und Elde ?  

Haben Sie eine konkrete Idee an der Sie arbeiten oder arbeiten möchten? 

Dann sind Sie willkommen.

Bitte sprechen Sie uns an.

Kontakt : 

Andreas Boldt
Müritzpromenade 
17207 Röbel/Müritz
Tel. 0162 215 43 61
info@bnh-müritz-elde.de


Botanik

Die Fachgruppe Botanik ist eine Interessengemeinschaft ohne feste Strukturen. Die Mitglieder

Mehr lesen

Heimatgeschichte

Heimatgeschichte ist ein so weites und spannendes Feld,dass hier projektbezogen unterschiedliche

Mehr lesen

Kirchenführer

Kirchen sind ein Stück Heimat. Sie spiegeln mit ihrer Geschichte und

Mehr lesen